151229PeaceEat - KunstNES14

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

151229PeaceEat

Fotos
 


Friedens(ver)handlungen

Handeln geht durch den Magen


Ein Aktionsaufruf von Annette Roggatz, Christine Breitenbücher und Jochen Barth



Am Dienstag, den 29.12.2015 ab 19.30 Uhr
wollen wir der laufenden Ausstellungen eine ganz praktische Note verleihen:

Die Mitglieder des Kunstvereins Bad Neustadt laden Flüchtlinge
zu einem gemeinsamen Mahl.

 
 


Die Idee ist, dass jede/r von uns eine kleine Köstlichkeit für eine gemeinsame Tafel mitbringt.
Pro Teilnehmer von Seiten des Kunstvereins laden wir einen der Kriegsflüchtlinge ein, so dass wir im Verhältnis von 1:1 miteinander tafeln werden.
Entweder ladet Ihr selber jeweils einen Flüchtling ein oder wir laden Bewohner der Erstunterkunft in Bad Neustadt, Möbel Pfeuffer ein. Dort geben wir, Annette und Christine, seit einiger Zeit Deutschunterricht.

Zur Eröffnung unsere Tafel führen Annette Roggatz und Jochen Barth ein Gespräch zum Thema Frieden.



Anmeldung möglichst bald und spätestens bis zum 27.12.2015 unter annette.roggatz@gmx.de.
Ich komme mit ___ Personen.
Ich bringe ___ Kriegsflüchtlinge mit / Bitte ladet für mich ___ Flüchtlinge ein.
Ich bin beim Aufbau um 19.00 Uhr mit ___ Personen dabei.

Bezüglich der Tafel vertrauen wir darauf, dass unsere kulinarischen Beiträge alle Wünsche gut abdecken.
Bitte verzichtet auf Schweinefleisch!!!!





Im Kunstverein, in unsere Kunstvilla haben wir Tische und Stühle für diese Möglichkeit der Humane Kultur austausch.

Deine aktive Mitgestalten ist jetzt gefragt für die Realisierung, liebe Inga.

Also wenn Du diese Weltgestaltungsmöglichkeit Du mitbewirken und nicht entgehen lassen willst, dann melde Dich möglichst bald und spätestens bis zum 27.12.2015 unter annette.roggatz@gmx.de .



Der Kunstverein Bad Neustadt wünscht allen eine besinnliche und schöne Weihnachtszeit.

Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü