Webdesign: Horovitz-M-L.de
Vergangenes finden Sie im >> Archiv
Fragen, Anregungen: info@Kunst-NES.de
Interessieren Sie sich für Kunst und Künstler?

Möchten Sie Mitglied werden, oder den Kunstverein fördern?

>> Mitgliedsantrag
<< zur Hauptseite
Kurse für Kinder und Jugendliche

mit den Künstlern des Kunstvereins!
Während die junge Künstler schöpferisch tätig sind, können die Eltern ihre Einkäfe erledigen oder einfach mal entspannen in den nähe gelegenen Cafés. Sie können selbsverständlich auch an den Kursen teilnehmen.
KURS Anfragen oder Anmeldung per eMail >> Kurs@Kunst-NES.de
Haben Sie Fragen zu verschiedenen Kunsttechniken?
Oder möchten Sie Unterstützung von einem Künstler*in, bei einem künstlerische Vorhaben?
Haben Sie eine Wunschthema als Kurs?

Sprechen Sie uns gerne an! Telefon: 09773 1250
aktualisiert: 18. März 2020
weitere Kurse >> hier klicken >> Kurse
Weitere Programme im Kunstverein Bad Neustadt e.V.:
Vergangene Ausstellungen und Veranstaltungen:
Crowdfunding
Hier können Sie den Kunstverein unterstützen:

https://vr-bank-rg.viele-schaffen-mehr.de/kunstnes

Über ein Förderprogramm der EU stehen jetzt bis zu 50.000 € für den Kunstverein bereit, wenn wir eine Finanzierung in gleicher Höhe nachweisen.
Das Geld verwenden wir, um die neuen Räumlichkeiten für die Kunst nutzbar zu machen mit Galerie und Atelier.

Das Ziel ist ein hochwertiges außerschulisches Bildungsprogramm und eine Möglichkeit für alle, sich in ihrem künstlerischen Ausdruck weiterzuentwickeln.

Sie spenden, die EU verdoppelt! Aus 10 € werden 20 €!

Mit einer Spende ab 20€, 100€ oder 500€ werden Sie mit einer bronzenen, silbernen oder goldenen Plakette an unserer „Tragenden Säule“ verewigt.

Die Spendenbescheinigungen sind beim Finanzamt anerkannt.

Helfen Sie mit!

Kunst verbindet uns alle
DANKE im Namen des Kunstvereins!
art sweet art

Kunstverein Bad Neustadt zu Gast im Café Steinchen, Kirchgasse 1, 97618 Hohenroth
art sweet art: das ist die neue Reihe vom Kunstverein Bad Neustadt.
an jedem 1. Sonntag im Monat jeweils um 16.30 Uhr heißt es: 1 Künstler 1 Werk 1 Monat
Kunstausstellung & Dokumentation 30 Jahre Mauerfall…. vom 20.09.2019 – 06.10.2019
Öffnungszeiten Di Fr Sa 12-15 Uhr, Mi Do 15:30-17 Uhr und während der gebuchten Kursen.
„30 Jahre Mauerfall“ ein geschichtsträchtiges Thema in Vergangenheit. Gegenwart. Zukunft.
Die Mauern der Welt sind auch heute noch aktuell. Csaba Horovitz, Maler, freischaffender Künstler, hat in Workshops zu diesem Thema mit Schülern und Künstlern gearbeitet.
Beteiligt waren Kinder und Jugendliche, sowie Künstler des Kunstvereins und Rhön-Grabfelds. Eine Dokumentation mit reichhaltigem Bild- und Filmmaterial zur Grenzöffnung ergänzt die Ausstellung und wird vielfältige Erinnerungen wecken. Ausstellungseröffnung ist am Freitag, dem 20.09.2019 um 19:30 Uhr in den Räumen des Kunstvereins, Bauerngasse 7 A, 97616 Bad Neustadt a.d.Saale. Die Schirmherrschaft hat der Erste Bürgermeister der Stadt Bad Neustadt Bruno Altrichter zugesagt.“ Die Ausstellungsräume sind barrierefrei zu erreichen.
weitere Info mit Bild >>
von herz-lich bis herz-ig

Kinderkunst unter der Leitung von Helene Wollbach-Meyer.

Die Akademie für Kunst und Upcycling-Gestaltung des Kunstvereins Bad Neustadt unter Seminarleitung von Helene Wollbach-Meyer und dem Kindergarten Maria Himmelfahrt, Bad Neustadt mit Erzieherin Melanie Fuchs möchte das erste gemeinsame Projekt im Rahmen einer Kunstausstellung vorstellen:

Die Vorschulkinder des Kindergartens haben von April bis August 2019 mit größter Begeisterung gemalt, gezeichnet, kreativ gearbeitet.
Die Zusammenarbeit zwischen dem Kunstverein und dem Kath. Kindergarten Mariä Himmelfahrt ist eine große Bereicherung und ermöglicht die Teilhabe für alle Kinder.

In jedem Kind steckt ein Künstler. Die Kinder wurden ermuntert und bestärkt, ihre Kreativität zu leben, sie auch unter fachlicher Anleitung fortzuführen und auszubauen, als Ausgleich in einer zunehmenden digitalen Welt.

Entstanden sind zahlreiche außergewöhnliche und sehenswerte Werke.
07.02. – 21.03. Grafiken der Fantasie,
Csaba Horovitz, Richard Eisenhut, Inga Okan, Erika Granzow, Christine Wehe-Bamberger, Magdolna Hóbor, Martin Flechsig, u.a.

Vernissage am 07.02.2020 um 19 Uhr im Kunstverein Bad Neustadt e.V.
Grafiken, Zeichnungen, Drucktechniken, Fotografie und auch die grafische Malerei sind großartige künstlerische Mittel, Fantasien sichtbar zu machen; sie lassen zudem Spontanität zu, die das Aufleben des kreativen Flusses ermöglicht.
Nicht die Abbildung der realen Welt, nicht das Weglassen macht die Spannung aus. Vielmehr das Plus, das, was nur für den Visionären sichtbar ist, was dann das Talent der künstlerischen Fähigkeiten sichtbar werden lässt, zieht uns in den Bann.
Diese für den Betrachter sichtbar gemachte Kunstwerk löst Faszination und inspirierte Gedankengänge aus.
"Grafiken der Fantasie"

Mehr als die
sichtbare Welt.
12. Oktober 2019 - 26. Januar 2020

Kunstverein Bad Neustadt

Gast in der Kreisgalerie in Mellrichstadt