Straße der Poesie (Hohnstraße Bad Neustadt)

Das Poesie-Projekt "Straße der Poesie" bringt Poesie in den öffentlichen Raum. Unter der Leitung der Hamburger Künstlerin Viola Livera wird die Hohnstraße in eine Galerie verwandelt, in der poetische Worte der Bürger und Geschäftsleute auf Kopfkissenbezüge geschrieben und ausgestellt werden. Das Projekt fördert die Kreativität und Gemeinschaft, indem es die Poesie des Alltags hervorhebt. Die Veranstaltung wird vom Bad Neustädter Kunstverein organisiert und durch verschiedene Fördermittel unterstützt. Besuchen Sie uns und lassen Sie sich von den poetischen Worten und der einzigartigen Atmosphäre inspirieren.

Projektidee: Viola Livera
Eintritt: Frei

Am: Freitag, 12. Juli 2024 
Ab: 15:00 Uhr 
Wo: Hohntor / Hohnstrasse, Bad Neustadt an der Saale
 Rollstuhlzugang vorhanden

Förderer:

europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).
VR-Bank Main-Rhön eG
Sparkasse Bad Neustadt a.d. Saale
BAD NEUSTADT Tourismus & Stadtmarketing
Landkreis Rhön-Grabfeld
 

Datum

Jul 12 2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

15:00 - 15:00

Veranstalter

Kunstverein Bad Neustadt e. V.
Telefon
0172-8323830
E-Mail
info@kunst-nes.de